Einzelcoaching

die blaue stunde

Warum ein Coaching?
Im Verlauf seines Lebens reibt sich der Mensch wiederholt an Widerständen und findet sich gelegentlich in einer Sackgasse wieder, sei es nur in einem Lebensbereich sei es in mehreren zugleich. Das ist ganz normal und gehört zum menschlichen Entwicklungsprozess. Damit dieser Prozess jedoch zu Wachstum führen kann, müssen wir den Herausforderungen begegnen. In der Blauen Stunde kreiere ich Bedingungen für die Entwicklung einer Gesamthaltung, aus der wiederum Veränderungen in allen Bereichen des Lebens folgen können.

Wie geht mein Coaching?
Als Erstes machen Sie sich Ihren persönlichen Zustand bewusst und verbinden sich danach mit Ihren bereits vorhandenen Ressourcen. Denn wer sich mit dem eigenen Kräftevorrat in Verbindung setzt, kann ungenutztes, verstecktes oder vergessenes Potenzial mobilisieren. In der Blauen Stunde biete ich Ihnen einen vertrauensvollen Rahmen und möchte Sie in diesem Prozess begleiten. Mein Ziel ist es, Sie aus der Tretmühle von eingeschliffenen Verhaltensmustern heraus- und in einen inneren Raum voller Möglichkeiten hineinzuführen. Mein Coaching begreift sich als prozessorientiertes Gewahrwerden von Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen, die hinter den inneren Widerständen stecken und zu den repetitiven Handlungen und Szenarien führen.

Ist der eigene Zustand erstmal bewusst, kann der zweite Schritt folgen: Blockierende Gedanken können fallen gelassen werden. Die Sicht wird frei auf das breite Feld der Möglichkeiten, in denen bis anhin ungewohnte, erfrischende und kreative Gedanken geformt und neue Handlungen ausgeführt werden können. Sprachgestützte Interventionen, unter anderem neurolinguistisches Programmieren NLP, helfen dabei, mentale Absurditäten herauszuschälen und veraltete, blockierende verinnerlichte Glaubenssätze abzulösen.

Wohin führt mein Coaching?
Ist die Bereitschaft für den Prozess in seiner individuellen Dauer und Qualität vorhanden, erhalten Sie wieder Zugang zu brach liegenden Kräften. Sie erkennen wieder den Spielraum und erobern sich die Leichtigkeit zurück. Schrittweise vermögen Sie die eigenen Identitäts- und Bewusstseinszustände selbst zu wählen und nehmen Ihr Leben wieder bewusst in die eigenen Hände.

Welche Voraussetzungen bringen Sie mit für mein Coaching?
In der Blauen Stunde rege ich zur Übernahme von Verantwortung für das eigene Leben an. Das Ziel ist das Bewusstwerden der eigenen Macht über förderliche Gedanken auf dem Weg zum inneren Frieden. Hierzu sind eine durchschnittlich stabile mentale Verfassung sowie eine gewisse Entschlossenheit und Bereitschaft notwendig.

Was bietet mein Coaching nicht?
In der Blauen Stunde biete ich ein prozessbegleitendes Coaching und kein Rezept, keine Anleitung, kein Erfolgsversprechen an. Auch beinhaltet mein Angebot keine psychotherapeutische Begleitung und ist nicht für akute pathologische Fälle der Psychiatrie gedacht.

Was kostet mein Coaching?
Das individuelle Coaching in der Blauen Stunde dauert in der Regel 60 Minuten und kostet zwischen CHF 80.- und CHF 120.-

Das unverbindliche Kennenlerngespräch dauert 20 Minuten und ist kostenlos.

Termine auf Anfrage.